Aktualisierung: Vorübergehende Ablehnung von E-Mails mit ZIP-Dateien im Anhang aufgehoben

Meldungsnummer: 202206211700
Zeitraum: ab sofort
Betroffen: Alle E-Mail-Nutzer*innen bei der GWDG
Auswirkungen: Einschränkungen teilweise aufgehoben

Die am 14.06.2022 wegen einer akuten Virenwelle ergriffenen Notfallmaßnahme, den Empfang von E-Mails abzulehnen, die ZIP-Dateien als Anhang enthielten, wurde heute aufgehoben.

E-Mails mit ZIP-Dateien im Anhang werden nicht mehr abgelehnt, solange keine Viren in den ZIP-Archiven gefunden werden. Auch E-Mails mit verschlüsselte ZIP-Dateien im Anhang, deren Inhalt von Virenscannern wegen der Verschlüsselung nicht geprüft werden kann, werden wieder angenommen und zugestellt.

Für die Mail-Domänen mpg.de und untergeordnete Maildomänen (*.mpg.de), für die überhaupt die Anhangsfilterung aktiviert wurde, bleibt als Sonderregel bestehen, dass E-Mails mit verschlüsselten ZIP-Dateien im Anhang abgelehnt werden.

Filterregeln gelten allgemein nur für die Einlieferung von E-Mails von extern, nicht für E-Mails die innerhalb des E-Mail-Service der GWDG ausgetauscht werden.