Wartungsarbeiten: zentrale GÖNET-Router am 14.9. 17 bis 19 Uhr

Meldungsnummer: 201709011520
Zeitraum: 14.09..2017, 17:00 bis 19:00 Uhr
Betroffen:

- WLAN (außer WLAN im Klinikum)
- Institute/Gebäude/Netze:
 - Forst-Fakultät
 - Gö-GRID
 - ENI, DZNE, VBZ (Redundanz-Leitung)
 - Bibliothek und LRC im Klinikum
 - MPI EM und Sonnensystemforschung
 - VPN-Zugang Technik-/ GLT-Netz
 - VoIP Server-Netz
 - GWDG-Dienste:
 - FTP-Server
 - WhatsUp, itCockpit
 - Internet-Zugang

Auswirkungen:

– WLAN: Mehrfach kurze Ausfälle einzelner APs
Göttingen-weit
– aufgeführte Institute/Gebäude/Netze:
1 bis 2x Ausfall für je 5 Minuten
– aufgeführte GWDG-Dienste:
2x Ausfall für 5 Minuten
– generell: Verluste einiger Pakete bei
Verbindungen zum Rechenzentrum, Internet und auch
innerhalb des GÖNET; „Rumpeln“ im Netz

Am Donnerstag 14.9. werden wir zusammen mit unserem Service-Partner die
Router xr-gwdg1 und xr-fmz1 aktualisieren:

Hintergrund:

Die Router xr-gwdg1 und xr-fmz1 benötigen Sicherheitsupdates. Diese
sind aufgrund von Bugs in diesem Fall nicht ohne Ausfall einspielbar,
weshalb es beim xr-fmz1 zu einmalig und beim xr-gwdg1 sogar 2-malig zu
einem Absturz der Line-Cards und damit Ausfall der angeschlossenen
Geräte kommen wird. Der Neustart der Line-Cards dauert etwa 5 Minuten.

Alle Backbone-Komponenten wie die Firewall, der Übergang in das RZ
sowie die Internet-Anbindung sind redundant ausgelegt und sollten nur
wenige Sekunden während des Umschaltens etwas ‚rumpeln‘.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte wie üblich einfach an den GWDG Support
https://www.gwdg.de/support