Warnung: Missbrauch von Institutsdruckern

Meldungsnummer: 201512161600
Zeitraum: 16.12.2015, 16:00 Uhr
Betroffen: Institutsdrucker mit IP-Adressen aus dem GÖNET-Bereich 134.76.0.0/16
Auswirkungen: Hunderte von Seiten mit „Zeichensalat“ werden gedruckt.

Zur Zeit finden Angriffe auf einige Institutsdrucker statt: Von einem User mit Namen „admin“ werden Druckaufträge mit dem Namen „5MB.bin“ an verschiedene Drucker innerhalb der Universität Göttingen geschickt. Da es sich dabei nicht um druckbare Daten handelt, werden in diesem Fall Hunderte Seiten „Zeichensalat“ gedruckt. Da einige der betroffenen Drucker weltweit erreichbar waren, möchten wir die betroffenen Institute bitten, eine Instituts-Firewall einrichten zu lassen.
Sollte ein Drucker schon angefangen haben, „Zeichensalat“ zu drucken, so ziehen Sie das Netzwerkkabel und anschließend im richtigen Moment das Papierfach heraus. Sobald der Drucker nach mehr Papier verlangt, schalten Sie das Gerät vorübergehend aus. Bei Rückfragen senden Sie bitte eine E-Mail an support@gwdg.de.