Update 3: Störung Netzwerk

Meldungsnummer: 201709041040
Zeitraum: 04.09.2017, ab 10:35 Uhr
Betroffen: Netzwerk
Auswirkungen: Paketverluste

Update 3:

Ursache war ein Hardware-Defekt beim zentralen DFN-Router in Hannover. Durch Umschaltung auf die redundante Leitung der GWDG Richtung Frankfurt konnte die Störung für die GWDG gegen 11:35 Uhr beendet werden. Der DFN-Verein rechnet mit einer Behebung des Hardware-Defekts und Wiederinbetriebnahme des Routers in Hannover in den späten Nachmittags- bis frühen Abendstunden. Im Anschluss kann wieder auf die Verbindung nach Hannover geschwenkt werden; hierbei sind jedoch keine weiteren Störungen zu erwarten. 

 

Update 2:

Die Probleme konnten auf den DFN Core-Router in Hannover bezogen werden. Durch die Umschaltung auf eine Redundanzleitung nach Frankfurt kann die Störung zur Zeit umgangen werden. Die Kollegen arbeiten aktuell gemeinsam mit dem DFN an einer Lösung.

 

Update 1:

Aufgrund einer zu hohen Anzahl an Verbindungen ist die Firewall zur Zeit überlastet. An der Ursachenforschung wird mit Hochdruck gearbeitet.

 

Zur Zeit kommt es im Netzwerk zu Paketverlusten und dadurch zur Störung sämtlicher Dienste. Die Ursachen werden aktuell ermittelt und an der Behebung schnellstmöglich gearbeitet.

Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen.