Information: Umstellung auf Exchange 2016

Meldungsnummer: 201701260900
Zeitraum: ab 26.01.2017
Betroffen: Nutzer des OWA
Auswirkungen: Neue Weboberfläche

Wie bereits angekündigt, wird der Outlook Web Access (OWA – email.gwdg.de) auf die Exchange 2016 Frontendserver umgestellt. Dadurch kann es zum Abbruch laufender Sessions kommen. Die Anmeldeinformationen bleiben gleich.

Beachten Sie, dass Exchange 2016 mindestens Outlook 2010 mit KB2965295, Outlook 2013 oder Outlook Mac 2011 oder neuere Clients unterstützt. Als Browser sollten Sie auch die aktuellsten Versionen von IE, Chrome, Firefox oder Safari einsetzen.