Störung: Netzwerkaussetzer einiger VMware VMs

Meldungsnummer: 202111232117
Zeitraum: 23.11.2021, ab 13:30
Betroffen: Einzelne VMs
Auswirkung: Netzwerkaussetzer einiger VMware VMs

Seit gestern 23.11. gegen 13:30 kommt es vereinzelt zu Aussetzern der Netzwerkverbindung
von einzelnen VMs. Dabei kann es zum einen wiederholt zu kurzen Aussetzern kommen oder die Verbindung stetig verloren sein.
Die Aussetzer werden unter Linux als „tx hang“ vom Kernel
ausgeworfen. Für einzelne Ausfälle können wir zwar Gegenmaßnahmen ergreifen, jedoch können
wir nicht sicherstellen, dass diese auch wirken.

Leider konnten wir die Fehlerquelle noch nicht genau identifizieren und suchen daher noch
weiter. Auf Grund der Art des Fehlers ist es weder
aus der Virtualisierungsumgebung noch mit dedizierten VMs zum Test der Netzwerkanbindung
möglich, den Fehler sicher zu erkennen, zu reproduzieren oder zu analysieren, da der Fehler wie bereits erwähnt nur vereinzelt
auftritt.

Update: Wir vermuten die Ursache in einem Firmware Bug der Netzwerkkarten.
Zur Überprüfung wurde diese nun auf einigen Hosts erneuert um zu sehen ob der Fehler
erneut auftritt.

Update:
Derzeit scheint der Fehler nicht mehr aufzutreten, leider konnten wir die Ursache noch
nicht finden,
arbeiten aber zusammen mit VMware an der Fehleranalyse.