Störung: Jupyter-Cloud behoben, kurze Wartung Di, 26.04. um 09 Uhr

Meldungsnummer: 202204251708
Zeitraum: 26.4. 9 Uhr
Betroffen: Jupyter-Nutzer
Auswirkungen: Dienst kurzzeitig nicht verfügbar

In der Zeit heute von ca. 13:45 Uhr bis ca. 15:30 Uhr kam es zu einer Störung im Dienst
Jupyter-Cloud.
Diese führte dazu, dass sich neu anmeldende BenutzerInnnen an dem Dienst ihr Notebook
nicht starten konnten, der Vorgang brach mit einer Timeout-Meldung ab.
Zu der Zeit bereits laufende Notebooks waren davon nicht betroffen.
In der Zeit zwischen 15-15:30 Uhr wurde im Rahmen der Fehlersuche der Jupyterhub, die
Weboberfläche von Jupyter-Cloud, abgeschaltet und danach wieder gestartet, laufende
Notebooks wurden dabei nicht unterbrochen, die Nutzung des Dienstes war in der Zeit aber
für alle Benutzer nicht möglich.
Die Ursache war einer Ressourcenbegrenzung im Netzwerk des Dienstes, die mit der
steigenden Anzahl der Notebooks (zeitweise über 100 gleichzeitige Benutzer) überschritten
wurde. Mit einer kurzen Wartung morgen früh, 26.04. um ca. 09 Uhr herum, wird versucht,
diese Grenze deutlich zu vergrößern. Voraussichtlich werden dazu um 09 Uhr herum alle
Notebooks und der Jupyterhub kurz gestoppt werden, der Dienst ist in der Zeit für alle
BenutzerInnen für einige Minuten nicht nutzbar, laufende Notebooks werden unterbrochen.
Aufgrund der aktuell starken Nutzung des Dienstes wird die Wartung frühzeitig durchgeführt
und die Unterbrechung versucht zu minimieren.