Mozilla schließt in Firefox 52.0.1 aktuelle Sicherheitslücke

die Entwickler des Mozilla Firefox haben mit der neuen Version 52.0.1 die bei dem Hacking-Wettbewerbs Pwn2Own vorgestellte Sicherheitslücke bereits behoben. Die aktuelle ESR-Version ist von dieser Schwachstelle nicht betroffen.
Näheres dazu findet sich hier:
https://www.mozilla.org/en-US/firefox/52.0.1/releasenotes/

Bezugsquelle:
http://www.mozilla.com/de/firefox/

Firefox weist selbst auf dieses Update hin. Diese Prozedur kann aber auch wie immer über das Menü „Hilfe > Über Firefox“ angestoßen werden.