GWDG bei der 4. Nacht des Wissens am 26.01.2019

Am Samstag, dem 26. Januar 2019 von 17:00 bis 24:00 Uhr, werden sich die Einrichtungen des Göttingen Campus sowie außeruniversitäre Einrichtungen und Hochschulen wieder mit zahlreichen Aktionen Besucherinnen und Besuchern jeden Alters zur 4. Nacht des Wissens präsentieren.

Hautnahe Einblicke in die vielfältige und spannende Welt der Wissenschaft bieten Science Slams, Vorträge, Mitmachaktionen, Führungen, Workshops, Filme, Experimente und vieles mehr. In 370 Veranstaltungen an 25 Standorten in ganz Göttingen machen die teilnehmenden Einrichtungen Forschung für alle Alters- und Interessengruppen verständlich und erlebbar. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen der Nacht des Wissens ist frei; alle Veranstaltungsorte sind durch einen kostenlosen Busshuttle miteinander verbunden.

Auch die GWDG ist wieder dabei und wird im Zentralen Hörsaalgebäude (ZHG), Platz der Göttinger Sieben 5, vorführen, wie mit dem eigenen Selfie mittels Methoden der Data Science ein Zwilling gefunden werden kann. Anhand des Experimentaufbaus werden sowohl technische Details erläutert als auch Anregungen zu Diskussionen über Data Privacy, Datensicherheit und Videoüberwachung (z. B. an Bahnhöfen) gegeben.

Wir würden uns über zahlreichen Besuch freuen und wünschen viel Spaß und interessante Einblicke bei der 4. Nacht des Wissens.