E-Mails werden verzögert/abgelehnt

Meldungsnummer: 201802191720
Zeitraum: 19.02.2018
Betroffen: alle Benutzer
Auswirkungen:  E-Mails an Outlook/Live/Hotmail werden verzögert/abgelehnt

Aufgrund der Phishing-Mails vom 02.02. und 05.02.2018 wurden einige Benutzerkonten gekapert. In diesem Zeitraum wurde eine große Spam-Menge von GWDG-Servern gesendet, indem die übernommenen Konten verwendet wurden. Deswegen landeten die IP-Adressen der GWDG-Mail-Server in Black-Listen. Wir konnten dieses Problem jedoch abschwächen, indem wir die gekaperten Benutzerkonten blockierten und die von uns verwendeten IP-Adressen änderten und die gelisteten IP-Adressen von den meisten Black-Listen innerhalb desselben Zeitraums (02.02. – 05.02.2018) entfernen ließen. Leider war dies bei der Spam-Protection von Microsoft nicht der Fall, so dass GWDG-IP-Adressen dort länger aufgelistet wurden und E-Mails, die von einigen der GWDG-IP-Adressen versandt wurden, ohne Rückmeldung gelöscht wurden. Wir haben Microsoft kontaktiert und eine Quote von 30.000 Mails pro Tag festgelegen können, um die Spam-Filterung zu umgehen, bis die GWDG-IP-Adressen wieder freigeschaltet sind. Als Folge dieser Situation unterliegen alle versendeten Mails an Microsoft-Mail-Domains (Outlook, Hotmail, Live, etc.) einer Lieferverzögerung.

Wir entschuldigen uns bei allen unseren Kunden für diese Unannehmlichkeiten und halten Kontakt mit Microsoft, um das Problem rasch vollständig zu lösen.