50. Geburtstag der GWDG

Heute vor genau 50 Jahren riefen das Land Niedersachsen für die Universität Göttingen sowie die Max-Planck-Gesellschaft in einer Gründungsversammlung die Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen – kurz GWDG – ins Leben. Und noch immer ist das Modell eines durch zwei Gesellschafter finanzierten Rechen- und IT-Kompetenzzentrums für die Wissenschaft und Forschung erfolgreich und außergewöhnlich zugleich: Synergien beim Betrieb von modernen Hochleistungsrechnern, Cloud-Diensten, auf Kund*innen abgestimmten IT-Systemen und -Anwendungen, Netzwerken und einer Vielzahl weiterer Dienste schaffen Nachhaltigkeit und Kapazitäten für die schnelle Reaktion auf sich ständig verändernden Anforderungen und Rahmenbedingungen in der IT und die Entwicklung neuer, effektiver und einfach verwendbarer Lösungen für unsere Kund*innen.

Dies gilt umso mehr in dieser besonderen Zeit, in der das Coronavirus das weltweite Leben, Arbeiten und Forschen kurzfristig und drastisch verändert und vor ungeahnte Herausforderungen stellt. Die GWDG hat in den vergangenen Wochen zahlreiche Maßnahmen getroffen und IT-Dienste neu in ihr umfangreiches Dienstportfolio aufgenommen bzw. bestehende IT-Dienste substanziell ausgebaut, um praxisnahe Lösungen und Unterstützung für digitale Zusammenarbeit, Lehre und Forschung anbieten zu können. Das zahlreiche positive Feedback unserer Kund*innen ist uns Anerkennung und Ansporn zugleich, um auch in der Zukunft unseren Beitrag zur Bereitstellung einer leistungsfähigen und innovativen IT-Infrastruktur für exzellente Forschung und Lehre zu leisten.

Dem Anlass angemessen wäre es uns eine Freude gewesen, unseren 50. Geburtstag zusammen mit Gesellschaftern, Kund*innen und Freund*innen der GWDG sowie unseren Mitarbeiter*innen hier in Göttingen in feierlichem Rahmen würdig zu begehen. Aufgrund der aktuellen Situation mussten wir unsere bisherigen Planungen dafür aber leider ändern und haben uns schweren Herzens dazu entschlossen, eine „50+1“-Jahr-Feier im kommenden Jahr stattfinden zu lassen.

Der heutige Tag ist in mehrfacher Hinsicht ein „besonderer“ Tag und die Umstände unseres 50. Geburtstags werden in und rund um die GWDG wohl vielen noch lange im Gedächtnis bleiben. Gleichwohl denkt die GWDG heute mit Freude und Dankbarkeit an unsere aktuellen und ehemaligen Kund*innen, Freund*innen und Mitarbeiter*innen, die alle ihren Beitrag zu fünf erfolgreichen Jahrzehnten „IT in der Wissenschaft“ geleistet haben.