Automatische Weiterleitung auf SSL-gesicherte Verbindung

Voraussetzungen

Damit die Weiterleitung von einem Seitenabruf über http auf eine SSL-gesicherte Verbindung funktionieren kann, muss zuvor der gewünschte Domainname in das Sammelzertifikat der GWDG aufgenommen werden.

Weiterleitung

Die Weiterleitung selbst wird über die .htaccess-Datei realisiert; diese Dateien werden vom Apache-Webserver standardmäßig vor der Auslieferung der Inhalte ausgelesen, was dazu genutzt werden kann, das Standardverhalten des Webservers zu modifizieren.

Die Weiterleitung selbst kann folgendermaßen konfiguriert werden:

# GWDG SSL REDIRECTION
RewriteEngine ON
RewriteCond %{HTTP:X-Forwarded-Proto} !https
RewriteRule ^.*$ https://%{SERVER_NAME}%{REQUEST_URI}
# END GWDG SSL REDIRECTION

Hinweise zur Aktivierung von SSL bei Wordpress finden sie unter Wordpress mit SSL

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information