Hinweise

Caching

Wir setzen beim Webhosting Nginx als Reverse Proxy ein. Dabei wird auch die Caching Funktion von Nginx genutzt. Je nach genutzter Software kann es dadurch auch zu Problemen kommen. Um das Caching für Verzeichnisse bzw. Unterverzeichnisse zu deaktivieren kann mit Hilfe einer .htaccess Datei der Eintrag

Header set Cache-Control "no-cache"

gesetzt werden. Dadurch findet kein Caching für den Ordner bzw. Unterordner statt. Generell empfehlen wir aber den Cache zu nutzen um Performance Probleme zu vermeiden.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information