Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:services:network_services:eduroam:android:android_5 [2019/02/03 08:28]
tkoerme
— (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
-===== Manuelle eduroam Konfiguration mit Android 5.x==== 
- 
-Diese Anleitung zeigt welche Einstellungen auf einem Gerät mit Android v. 5.0.2 (Lollipop) vorzunehmen sind, um eine eduroam Verbindung manuell herzustellen. Führen Sie die manuelle Konfiguration nur dann durch, wenn die Konfiguration einer eduroam Verbindung mittels [[de:​services:​network_services:​eduroam:​android| CAT (Configuration Assistant Tool)]] nicht möglich ist.  Bitte beachten Sie, dass sich bei verschiedenen Android-Geräten,​ je nach Hersteller, die Menüführung etwas unterscheiden kann. 
-<WRAP center round important 85%> 
-Die manuelle Konfiguration sollte nur in Ausnahmefällen verwendet werden da unter Android manuell keine sichere Zertifikatsprüfung ​ 
-eingerichtet werden kann. Die Einrichtung des Rootzertifikates ist zwar notwendig, stellt aber alleine noch nicht sicher das die Logindaten nur an den Loginserver der GWDG übertragen werden. 
-</​WRAP>​ 
-==== Wurzelzertifikat für WLAN-Nutzung ==== 
- 
-**Achtung!** Um eine sichere Verbindung mit eduroam herzustellen,​ ist es notwendig das Wurzelzertifikat geladen und installiert zu haben. Obwohl das Zertifikat bereits in Android 5 enthalten ist, wird es standardmäßig nur für VPN und Anwendungen,​ aber nicht für WLAN verwendet. Zu diesem Zweck muss es erneut installiert werden. ​ 
- 
-Folgen Sie den [[https://​info.gwdg.de/​docs/​doku.php?​id=de:​services:​network_services:​eduroam:​android:​ca-certificate#​zertifikat_herunterladen|hier verlinkten Schritten]],​ um das Wurzelzertifikat für WLAN-Nutzung herunterzuladen und zu installieren. 
- 
-**Hinweis: ** Das Wurzelzertifikat muss nach der Löschung eines WLAN-Profils,​ welches das Zertifikat genutzt hat, erneut installiert werden. Dabei ist darauf zu achten, dass ein bereits einmal vergebener Name nicht wieder verwendet werden kann! 
- 
-**Achtung:​** Löschen Sie ggf. ein bereits vorhandenes eduroam WLAN-Profil,​ um die Zertifikatsüberprüfung ordnungsgemäß zu konfigurieren. 
-Um ein WLAN-Profil zu löschen oder zu editieren, tippen Sie länger auf das bestehende WLAN-Profil und wählen Sie die Option zum Entfernen aus der Kontextmenü aus. 
-{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​android:​android5_netzwerk.entfernen.png?​200 |}} 
- 
-==== Konfiguration des Zugangs zum Eduroam ==== 
- 
-Wenn Sie sich im Empfangsbereich des eduroam WLAN-Netzwerkes befinden, wählen sie **eduroam** durch Antippen aus. Um die verfügbaren Netze anzuzeigen, muss Ihr Wi-Fi aktiviert sein. Diese können Sie in den Einstellungen über die Kategorie „Drahtlos und Netzwerke“ mit dem **Wi-Fi** Menüpunkt aktivieren. 
-In einem neuen Fenster werden Sie dann aufgefordert die Konfigurationsparameter einzugeben (siehe [[ de:​services:​network_services:​eduroam:​android:​android_5#​eduroam_konfugurationsparameter | eduroam Konfigurationsparameter]]). ​ 
-{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​android:​android5_configuration_a.png?​200 |}} 
- 
-Nachdem die richtigen Angaben gemacht und bestätigt sind, wird die Verbindung zum eduroam WLAN-Netzwerk dauerhaft hergestellt. ​ 
- 
-Sollten Sie außerhalb der Reichweite des eduroam WLAN-Netzes sein, so können Sie dieses über den Einstellungsmenüpunkt Wi-Fi Netzwerk hinzufügen manuell einrichten. 
-{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​android:​android5_netzwerk-hinzu-menu.png?​200 |}} 
- 
-Diese entsprechende Option ist über den Aufruf des Kontextmenüs verfügbar. ​ In dem neuen Fenster müssen nun die [[de:​services:​network_services:​eduroam:​android:​android_5#​eduroam_konfugurationsparameter | eduroam Konfigurationsparameter ]] eingegeben werden. 
-{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​android:​android5_netzwerk-hinzufuegen.png?​200 |}} 
- 
-Durch Drücken auf **Speichern** werden die Einstellungen gespeichert und das Gerät verbindet sich in das eduroam WLAN-Netzwerk,​ sobald dieses verfügbar ist. 
- 
- 
-==== eduroam Konfugurationsparameter ==== 
-| **Netzwerkname** \\ (Bitte Groß - Kleinschreibung beachten) ​ | eduroam| ​ 
-| **Sicherheit**| 802.1x EAP          | 
-| **EAP-Methode**| PEAP | 
-| **Phase 2-Authentifizierung** | MSCHAPV2 | ​ 
-| **CA-Zertifikat** \\ (s. [[|Wurzelzertifikat]]) ​         | T-Telesec Global Root Class 2 \\ (gültig bis 1. Oktober 2033)| 
-| **Die Identität** \\  (s. [[https://​info.gwdg.de/​docs/​doku.php?​id=de:​services:​network_services:​eduroam:​start#​benutzername| Benutzername]]) ​           | GWDG-Kennung ​              | 
-| **Anonyme Identität** ​         | eduroam@gwdg.de ​  ​| ​ 
-| **Passwort** | Als Passwort wird das gleiche Passwort wie zum Einloggen in das GWDG-Portal verwendet. Sie können Ihre Eingabe durch „Kennwort anzeigen“ kontrollieren. || 
- 
- 
- 
- 
- 
-