Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
de:services:it_consulting:apple_consulting_center:mac_network:mac_vpn [2020/03/17 13:25]
jrichte4 [Verbindung via Cisco AnyConnect (ab 10.5)]
de:services:it_consulting:apple_consulting_center:mac_network:mac_vpn [2020/03/17 13:32]
jrichte4
Zeile 15: Zeile 15:
 <WRAP center round important 100%> <WRAP center round important 100%>
 Aufgrund der aktuellen Belastung des VPN wurden neben vpn.gwdg.de zwei weitere Server eingerichtet:​ ** vpn-b.gwdg.de ** und ** vpn-c.gwdg.de **. Wir empfehlen, einen davon zu benutzen. Dies ist ** nur mit der AnyConnect-Methode ** möglich, nicht mit dem '​eingebauten Client'​. Aufgrund der aktuellen Belastung des VPN wurden neben vpn.gwdg.de zwei weitere Server eingerichtet:​ ** vpn-b.gwdg.de ** und ** vpn-c.gwdg.de **. Wir empfehlen, einen davon zu benutzen. Dies ist ** nur mit der AnyConnect-Methode ** möglich, nicht mit dem '​eingebauten Client'​.
 +</​WRAP>​
 +===== Verbindung via Cisco AnyConnect (ab 10.5) =====
 +
 +Unter Mac OS 10.5 muss AnyConnect Client von Cisco verwendet werden, der allerdings Java voraussetzt. Seine Installation ist nahezu selbsterklärend.
 +
 +Rufen Sie zunächst mit einem Browser ihrer Wahl die Seite [[https://​vpn.gwdg.de/​|vpn.gwdg.de]] auf und loggen sie sich nach dem dort angegebenen Muster mit Ihren Benutzerdaten ein.
 +
 +Im nun erscheinenden Zertifikatsdialog „Zertifikat überprüfen“ ​
 +  *oben links den Haken bei „rxxxxxx.gwdg.de immer vertrauen“ setzten oder
 +  * auf den Pfeil „vertrauen“ klicken und rechts neben „Bei Verwendung dieses Zertifikats:​“ auf „immer vertauen“ stellen
 +  *in beiden Fällen mit „Fortfahren“ bestätigen.
 +
 +Danach kommt die Aufforderung,​ das für die Authentifizierung zu verwendende Zertifikat auszuwählen. Wird hier kein Zertifikat angezeigt, bestätigen Sie einfach mit OK. Nun startet die Autoerkennung der vorhandenen Java-Version.
 +
 +Ist die Java-Umgebung von Sun/Oracle installiert beginnt die Installation der Clients nach zwei Abfragen zu Sicherheit und Bestätigung.
 +Ist eine andere Java-Umgebung installiert,​ bricht der der WebStart ab und fordert zum Download einer Installationsdatei auf, mit deren Hilfe Ciscos AnyConnect installiert werden kann.
 +
 +Nach der Installation wird der Client automatisch gestartet und baut die Verbindung auf.
 +
 +Weitere Details sind zu finden unter [[https://​info.gwdg.de/​dokuwiki/​doku.php?​id=en:​services:​network_services:​vpn:​anyconnect |Cisco AnyConnect for Windows, Linux and Mac OS X ]]
 +
 +<WRAP center round important 100%>
 +Aufgrund der aktuellen Belastung des VPN wurden neben vpn.gwdg.de zwei weitere Server eingerichtet:​ ** vpn-b.gwdg.de ** und ** vpn-c.gwdg.de **. Wir empfehlen, einen davon zu benutzen.
 +
 +Der AnyConnect Client kann auch über https://​ftp.gwdg.de/​anyconnect/​ heruntergeladen werden.
 +  * Username: vpn
 +  * Password: fernzugriff
 </​WRAP>​ </​WRAP>​
    
Zeile 57: Zeile 84:
 Nun können Sie durch Klick auf "​Verbinden"​ eine VPN-Verbindung aufbauen. Falls Sie den VPN-Status in der Menuleiste aktiviert haben, können Sie auch durch Klick auf das dortige Icon jederzeit die VPN-Verbindung mit GoeMobile starten und auch beenden. Nun können Sie durch Klick auf "​Verbinden"​ eine VPN-Verbindung aufbauen. Falls Sie den VPN-Status in der Menuleiste aktiviert haben, können Sie auch durch Klick auf das dortige Icon jederzeit die VPN-Verbindung mit GoeMobile starten und auch beenden.
 Für die Anmeldung im VPN müssen Sie sich authentifizieren. Studierende geben ihren Namen nach dem Schema vorname.nachname@gwdg-stud ein, GWDG-Accounts werden in der Form kurzname@gwdg eingegeben. Achten Sie darauf, keine Domains wie "​.de"​ am Ende anzugeben! Für die Anmeldung im VPN müssen Sie sich authentifizieren. Studierende geben ihren Namen nach dem Schema vorname.nachname@gwdg-stud ein, GWDG-Accounts werden in der Form kurzname@gwdg eingegeben. Achten Sie darauf, keine Domains wie "​.de"​ am Ende anzugeben!
-===== Verbindung via Cisco AnyConnect (ab 10.5) ===== 
  
-Unter Mac OS 10.5 muss AnyConnect Client von Cisco verwendet werden, der allerdings Java voraussetzt. Seine Installation ist nahezu selbsterklärend. 
- 
-Rufen Sie zunächst mit einem Browser ihrer Wahl die Seite [[https://​vpn.gwdg.de/​|vpn.gwdg.de]] auf und loggen sie sich nach dem dort angegebenen Muster mit Ihren Benutzerdaten ein. 
- 
-Im nun erscheinenden Zertifikatsdialog „Zertifikat überprüfen“ ​ 
-  *oben links den Haken bei „rxxxxxx.gwdg.de immer vertrauen“ setzten oder 
-  * auf den Pfeil „vertrauen“ klicken und rechts neben „Bei Verwendung dieses Zertifikats:​“ auf „immer vertauen“ stellen 
-  *in beiden Fällen mit „Fortfahren“ bestätigen. 
- 
-Danach kommt die Aufforderung,​ das für die Authentifizierung zu verwendende Zertifikat auszuwählen. Wird hier kein Zertifikat angezeigt, bestätigen Sie einfach mit OK. Nun startet die Autoerkennung der vorhandenen Java-Version. 
- 
-Ist die Java-Umgebung von Sun/Oracle installiert beginnt die Installation der Clients nach zwei Abfragen zu Sicherheit und Bestätigung. 
-Ist eine andere Java-Umgebung installiert,​ bricht der der WebStart ab und fordert zum Download einer Installationsdatei auf, mit deren Hilfe Ciscos AnyConnect installiert werden kann. 
- 
-Nach der Installation wird der Client automatisch gestartet und baut die Verbindung auf. 
- 
-Weitere Details sind zu finden unter [[https://​info.gwdg.de/​dokuwiki/​doku.php?​id=en:​services:​network_services:​vpn:​anyconnect |Cisco AnyConnect for Windows, Linux and Mac OS X ]] 
- 
-<WRAP center round important 100%> 
-Aufgrund der aktuellen Belastung des VPN wurden neben vpn.gwdg.de zwei weitere Server eingerichtet:​ ** vpn-b.gwdg.de ** und ** vpn-c.gwdg.de **. Wir empfehlen, einen davon zu benutzen. 
- 
-Der AnyConnect Client kann auch über https://​ftp.gwdg.de/​anyconnect/​ heruntergeladen werden. 
-  * Username: vpn 
-  * Password: fernzugriff 
-</​WRAP>​