watchOS 2.0.1 für die Apple Watch veröffentlicht

Apple hat watchOS 2.0.1 für seine Uhr bereitgestellt. Es bringt unter anderem:

  • Ein Problem mit Verzögerungen bei Softwareupdates wurde behoben.
  • Probleme, die die Batterieleistung beeinträchtigten, wurden behoben.
  • Ein Problem beim Synchronisieren von iOS Kalender-Ereignissen von einem verwalteten iPhone mit einer Apple Watch wurde behoben.
  • Ein Problem mit dem ordnungsgemäßen Aktualisieren von Standortinformationen wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem Digital Touch von einer E-Mail-Adresse anstatt einer Telefonnummer sendete, wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Stabilität beim Verwenden von einem Live Photo als Zifferblatt wurde behoben.
  • Ein Problem beim Verwenden von Siri zum Messen der Herzfrequenz wurde behoben, das verursachte, dass Sensoren nicht wieder ausgeschaltet wurden.

 

Die Aktualisierung wird über die Apple-Watch-App auf dem iPhone gestartet unter Allgemein > Softwareaktualisierung. Dabei sollte sich die Uhr in Reichweite des iPhones befinden, mit dem Ladekabel verbunden und mindestens zu 50 Prozent geladen sein