Wartung: Zentrale GÖNET-Firewall 09.06.21

Meldungsnummer: 202106091600
Zeitraum: Mi., 09.6., 17 – 18 Uhr
Betroffen: Teile des GÖNET, GWDG-Dienste
Auswirkungen: Einmaliges Zurücksetzen aller HTTP-Verbindungen

Auf der zentralen GÖNET-Firewall wird kurzfristig eine kleine
Konfigurationsänderung eingespielt, um aktuelle Verschiebungen im
Verkehrsverhalten zu kompensieren und einem Performance-Engpass
entgegenzuwirken.

Hierbei ist ein Schwenk zwischen den beiden Geräten des
Failover-Paares notwendig. Aufgrund der
Hochverfügbarkeits-Funktionalität sollte dies keine Auswirkungen auf
die Netzfunktionalität haben. Die einzige Ausnahme sind
HTTP-Verbindungen (das Abrufen von Websiten), welche einmalig
zurückgesetzt werden. Alle gängigen Browser und Werkzeuge können mit
dieser Situation gut umgehen; die Änderung sollte unbemerkt bleiben.