Aktualisierung: Umstellung auf Exchange 2016 am 21.05.2017

Meldungsnummer: 201705121500
Zeitraum: 21.05.2017 9:42
Betroffen: alle Exchange-Benutzer
Auswirkungen: neue Anmeldeseite, Abwicklung der Verbindungen über Exchange 2016 Frontendserver

Heute um 09:42 wurde wie angekündigt email.gwdg.de auf die Exchange 2016 Frontendserver umgeschaltet. Unsere bisherigen Tests verliefen erfolgreich.

[Update – 15:30] Die Umstellung verlief erfolgreich. Kleinere Nacharbeiten müssen noch erfolgen. Nutzer von POP/IMAP Klienten (insbesondere Mozilla Thunderbird) sollten bei Fehlern darauf achten, dass der User Name in der Konfiguration <Domäne>\<UserID> (z. B. GWDG\lmuelle8) lauten muss.

[Update – 18:20] Durch die Rückmeldung einiger Kunden weisen wir auf folgende Punkte hin: In sehr seltenen Fällen wird nach der Anmeldung an OWA, je nach Browser, eine komplett weiße Seite dargestellt oder ein Fehler 500 angegeben. Dies ist auf einen defekten Server der Exchange 2010 Umgebung zurückzuführen, welcher deaktiviert wurde, aber unter gewissen Umständen trotzdem angesprochen wird. In dem Fall hilft die Leerung des DNS Caches (Unter Windows: [Win]+[R]->cmd [Enter]->ipconfig /flushdns) und wir gehen davon aus, dass dieses Problem bis morgen nicht mehr auftritt. Weiterhin melden manche Outlook-Klienten (insbesondere wenn mehrere Konten eingebunden sind), dass keine Verbindung zu Exchange bestehen würde – dies wird durch den Autodiscover-Service hervorgerufen und den daraus resultierenden automatischen Änderungen der Outlook-Konfiguration. In diesem Fall starten Sie bitte Ihren Outlook-Klienten neu.