TSM läßt sich auf OSX 10.11 nicht installieren!?


ausführliche Frage:

  • Bei der Installation von TSM auf MacOSX 10.11 kommt es zu Fehlern, sie bricht ab.

 

Antwort:

Mit OSX 10.11 hat Apple ein neues Sicherheitsfeature eingführt (Stichwort "rootlees"), dieses verhindert das Anlegen der notwendigen Links im Filesystem (insbesondere unter (/usr/bin/).

 

Abhilfe:

Ein Nutzer aus dem MPI für Dynamik und Selbstorganisation hat einen Workaround gefunden:

Die Programme lassen sich aber nach /usr/local/... verlinken, also

  • SW ganz normal installieren, Fehlermeldung am Ende ignorieren
  • Links per cut und paste im Terminal erzeugen:

 

  • superuser werden:

sudo bash

  • Zugriffsrechte fuer die Links:

umask 022

  • Symlinks fuer die Programme

cd /usr/local/bin

F="

dsmadmc

dsmagent

dsmc

dsmcad

dsmj

dsmtcadsmtrace

"

for i in $F; do

      ln -s /Library/Application\ Support/tivoli/tsm/client/ba/bin/$i

done

  • Symlinks fuer die Bibliotheken
cd /Library/Application\ Support/tivoli/tsm/client/ba/bin

F=$(ls -1 lib*)

cd /usr/local/lib

for i in $F; do

      ln -s /Library/Application\ Support/tivoli/tsm/client/ba/bin/$i

done

 

F=$(ls -1 /Library/ibm/gsk8/lib/lib*)

for i in $F; do

      ln -s $i

done

 

  • In roots crontab schreiben:

@reboot    /bin/sleep 60 && /usr/bin/dsmcad >> /tmp/crontab.log  2>&1

 

Hintegrundinformationen:

Seitens der IBM ist die Problemlösung derzeit (Oktober 2015) noch als "Feature for a future release" klassifiert, laut "IBM DEV" könnte es in der nächsten Version gefixt sein.

Die IBM hat den Workaround an das Entwickler-Team weitergeleitet Lachend

Letzte Änderung:
2015-10-22 13:52
Verfasser:
Bjoern Nachtwey
Revision:
1.1
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich