ANS0361I DIAG: B/A Performance thread, fatal error, signal 11


Ausführliche Frage:

Ich bekomme regelmäßig Fehlermeldung in der obigen Form. 

Was bedeuten Sie, was kann ich machen?

 

Antwort:

Die Ursachen für die Fehlermeldungen können vielfältig sein, bedeuten aber immer, dass der Backup-Client selbst Probleme hat. Meistens ist das Abbild des zu sichernden Dateisystems zu groß, so dass er es nicht vollständig aufbauen kann. 

 

Abhilfe:

es gibt mehrere Ansatzpunkte,z. B. für alle Betriebssysteme:

  • Benutzen Sie die Option "MEMORYEFFICIENTBACKUP"
    • MEMORYEFficientbackup Yes
      optimiert die Speichernutzung, verlangsamt aber das Backup
    • MEMORYEFficientbackup DISKCACHEMethod
      nutzt Festplattenplatz zum Auslagern, verlangsamt aber das Backup.
      Wichtig:
      unbedingt den Ort des Cachespeichers angeben:
      DISKCACHELocation <Pfad>

 

außerdem für Linux/Unix:

  • Erhöhen Sie die Anzahl der Systemlimits
    Überprüfen mit ulimit -a, ggf. Werte erhöhen oder sogar auf "ulimited" setzen (z.B. ulimit -s <WERT>)
  • "verkleinern" sie die Dateisysteme durch die Benutzung von "VIRTUALMOUNTPOINTS <PFAD>"
    Achtung:
    Fügen Sie nachträglich "VIRTUALMOUNTPOINTS" ein, so wird das bisherige Backup des Dateibaumes unterhalb des <VIRTUALMOUNTPOINTS>" verworfen und vollständig neu gesichert!

 

Hintergrundinformationen:

TSM-Perfomance-Tuning-Guide: "Deciding which backup method to use"

Bitte diese FAQ beachten!

Letzte Änderung:
2016-02-08 16:19
Verfasser:
Bjoern Nachtwey
Revision:
1.4
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs