Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:services:network_services:vpn:android [2016/01/18 14:57]
sklamt angelegt
de:services:network_services:vpn:android [2020/03/27 11:32] (aktuell)
fketten [Installation der App]
Zeile 1: Zeile 1:
-====== ​VPN für Android ​Mobilgeräte ​====== +====== ​Cisco AnyConnect (Android====== 
-Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung des VPN Dienstes der GWDG auf Android Geräten mithilfe der AnyConnect ​App.+Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung des VPN Dienstes der GWDG auf Android Geräten mithilfe der App //​AnyConnect//​ von Cisco. 
 <WRAP center round important 80%> <WRAP center round important 80%>
 Je nach Android-Version und Hersteller variieren die Menüführung und die Kompatibilität der App. Je nach Android-Version und Hersteller variieren die Menüführung und die Kompatibilität der App.
-Es ist möglich, dass im Google Play Store keine passende App angeboten wird bzw. für die Installation Root-Rechte vorausgesetzt werden. ​ 
 </​WRAP>​ </​WRAP>​
  
 ===== Installation der App ===== ===== Installation der App =====
-Öffnen sie den Google Play Store und suchen sie nach //​anyconnect//​. Aus den Ergebnissen ​wählen sie die App des Anbieters Cisco Systems aus, die zu  ihrem Gerät passt. In den Beschreibungen der Apps findest du Angaben zu Hersteller, Modell und Android-Version.+AnyConnect steht für Android-Versionen 4 und höher zur Verfügung (Stand März 2020). Sie finden die App [[https://​play.google.com/​store/​apps/​details?​id=com.cisco.anyconnect.vpn.android.avf|hier]] im Google Play Store. Suchen Sie alternativ im Google Play Store nach //​anyconnect// ​und wählen sie aus den Ergebnissen ​die App des Anbieters Cisco Systems aus, die zu  ihrem Gerät passt.
  
-Diese Anleitung zeigt die Einrichtung der App Samsung AnyConnect auf einem Samsung Galaxy Tab 3 mit Android ​4.1.2.  +Diese Anleitung zeigt die Einrichtung der App mit Android ​8.  
-{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​cisco_android01.jpg |Samsung ​AnyConnect}}+{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​01.png |Cisco AnyConnect}}
  
-Installieren ​sie nun die App und öffnen ​sie sie. Beim ersten Start öffnet sich das License Agreement. Akzeptieren sie dieses.+Installieren ​Sie nun die App und öffnen ​Sie sie. 
 +Beim ersten Start öffnet sich das License Agreement. Akzeptieren sie dieses
 + 
 + 
 +{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​05.png |Permissions setzen}} 
 +Abhängig von Ihrer Android-Version werden Sie auch aufgefordert,​ AnyConnect zu erlauben, Anrufe zu tätigen. Dies müssen Sie ebenfalls erlauben, damit das VPN funktionieren kann.
    
-{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​cisco_android02.jpg |Neue VPN-Verbindung hinzufügen}} +{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​06.png |Neue VPN-Verbindung hinzufügen}} 
-Tippen ​sie nun auf //Neue VPN-Verbindung ​hinzufügen…// . +Tippen ​Sie nun auf //​Verbindung//​ .
-{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​cisco_android03.jpg |}} +
-Geben sie nun im Verbindungseditor eine beliebige Beschreibung (hier: GoeMobile) ein und tragen sie  als Serveradresse vpn.gwdg.de ein. Schließen sie den Dialog indem sie auf Fertig tippen.  +
-{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​cisco_android04.jpg |}} +
-Tippen sie nun den Namen der neu angelegten Verbindung an.  +
-{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​cisco_android05.jpg |}} +
-Es öffnet sich ein Warnhinweis:​ //Nicht vertrauenswürdiger VPN-Server!//​. Tippen sie auf //​Einstellungen ändern//​. +
-{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​cisco_android06.jpg |}} +
-Deaktivieren sie hier die Option //Nicht vertrauenswürdige Server blockieren//​. +
-Kehren sie über die Navigation zum vorherigen Fenster zurück und tippen sie erneut auf die neu angelegte Verbindung. +
-{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​cisco_android07.jpg |}} +
-Es öffnet sich eine Sicherheitswarnung:​ //Nicht vertrauenswürdiges Zertifikat//​. Tippen sie auf Details.  +
-{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​cisco_android08.jpg |}} +
-Überprüfen sie ob in der Zeile SHA1-Fingerabdruck der folgende Fingerabdruck zu finden ist: **1B:​45:​6E:​CB:​9C:​4C:​6F:​24:​1A:​C4:​C1:​DB:​62:​CF:​5C:​06:​CD:​12:​02:​78**+
  
-Falls der Fingerabdruck korrekt ist tippen sie auf Importieren und Fortfahren+{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​07.png |}} 
 +Tippen Sie nun auf //Neue VPN-Verbindung hinzufügen//​.
  
-Falls der Fingerabdruck nicht übereinstimmt melden sie sich bitte bei [[support@gwdg.de ]]. +{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​10.png |}} 
-{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​cisco_android09.jpg |}}+Tippen Sie auf //​Serveradresse//​ und geben Sie **vpn.gwdg.de** oder ein alternatives Gateway ein (z.B. **vpn-b.gwdg.de**).
  
-Melden sie sich nun mit ihrem Benutzernamen ​und Passwort an. Den korrekten Benutzernamen finden sie in der Folgenden Tabelle.+Fügen Sie eine Beschreibung (Namen) für Ihr VPN hinzu. 
 + 
 +Tippen Sie daraufhin auf //​Fertig//​ 
 + 
 +{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​13.png |}} 
 +Tippen Sie nun den Namen der neu angelegten Verbindung an. 
 + 
 +{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​14.png |VPN aktivieren}} 
 +Aktivieren Sie das VPN, indem Sie auf den Schalter tippen. 
 + 
 +<WRAP center round important 80%> 
 +Es ist möglich, dass sich sich ein Warnhinweis öffnet: //Nicht vertrauenswürdiger VPN-Server!//​. 
 + 
 +Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an [[support@gwdg.de]]. 
 +</​WRAP>​ 
 + 
 +{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​16.png |}} 
 +Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein. Der //​Benutzername//​ ist hierbei Ihre E-Mail-Adresse bzw. der unter [de:​services:​network_services:​eduroam:​start definierte Anmeldename. 
 + 
 +Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie //​Verbinden//​. 
 + 
 +Melden sie sich nun mit ihrem Anmeldenamen ​und Passwort an. Den korrekten Benutzernamen finden sie in der Folgenden Tabelle.
 <WRAP center round box 100%> <WRAP center round box 100%>
  
Zeile 43: Zeile 57:
  
 </​WRAP>​ </​WRAP>​
-Tippen sie auf //OK// um die Verbindung aufzubauen. 
  
-Ist die App einmal installiert und konfiguriert,​ öffnet sich beim Starte ​der App beziehungsweise beim Tippen auf den Verbindungsnamen die Abfrage von Benutzername und Passwort. ​ Es ist nicht möglich das Passwort dauerhaft zu speichern.+{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​19.png |}} 
 +Falls der Dialog //​Verbindungsanfrage//​ erscheint, drücken Sie //OK//. 
 + 
 +{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​20.png |}} 
 +Das VPN ist nun aktiv. Sie können dies auch an dem Schlüsselsymbol in der Statusleiste Ihres Gerätes erkennen. 
 + 
 + 
 + 
 +Ist die App einmal installiert und konfiguriert,​ öffnet sich beim Starten ​der App beziehungsweise beim Tippen auf den Verbindungsnamen die Abfrage von Benutzername und Passwort. Es ist nicht möglichdas Passwort dauerhaft zu speichern
 + 
 + 
 +Es ist abhängig von Ihrer Android-Version möglich, das VPN zu jedem Zeitpunkt aktiviert zu lassen. 
 +Gehen Sie dafür in die Netzwerkeinstellungen Ihres Gerätes unter //Netzwerk und Internet//​. 
 +Tippen Sie anschließend auf //VPN//. 
 +Tippen Sie auf das Zahnrad auf der rechten Seite des Menüs, das //​AnyConnect//​ aufführt. 
 +Wählen Sie //​Durchgehend aktives VPN// und nach Bedarf //​Verbindungen ohne aktives VPN blockieren//​.
  
-Anschließend können sie nun über die Optionstaste ein Auswahlmenü erreichen. Tippen sie dort auf Einstellungen. ​ 
-{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​cisco_android10.jpg | }} 
-Hier können sie festlegen, wie sich die App beim Systemstart verhält und ob das Symbol in der Statusleiste angezeigt werden soll.