Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
de:services:network_services:vpn:android [2020/04/16 07:31]
fketten [Durchgehende Nutzung Nutzung]
de:services:network_services:vpn:android [2020/04/16 10:44]
fketten [Durchgehende Nutzung]
Zeile 10: Zeile 10:
  
 Diese Anleitung zeigt die Einrichtung der App mit Android 9. Diese Anleitung zeigt die Einrichtung der App mit Android 9.
-Die meisten Schritte der Anleitung sind bebildert. Die Bilder können Sie ausklappen, indem Sie im entsprechenden Schritt in der Anleitung ​rechts ​auf den Pfeil drücken.+Die meisten Schritte der Anleitung sind bebildert. Die Bilder können Sie ausklappen, indem Sie auf den entsprechenden Schritt in der Anleitung auf //​Screenshot//​ klicken.
  
-1. Installieren Sie die App und öffnen Sie diese. ++ |+1. Installieren Sie die App und öffnen Sie diese.++ ​(Screenshot) ​|
 {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​01.png |Cisco AnyConnect}} ++ {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​01.png |Cisco AnyConnect}} ++
  
 2. Beim ersten Start öffnet sich das License Agreement. Akzeptieren sie dieses. 2. Beim ersten Start öffnet sich das License Agreement. Akzeptieren sie dieses.
  
-3. Abhängig von Ihrer Android-Version werden Sie auch aufgefordert,​ AnyConnect zu erlauben, Anrufe zu tätigen. Dies müssen Sie ebenfalls erlauben, damit das VPN funktionieren kann. ++ |+3. Abhängig von Ihrer Android-Version werden Sie auch aufgefordert,​ AnyConnect zu erlauben, Anrufe zu tätigen. Dies müssen Sie ebenfalls erlauben, damit das VPN funktionieren kann. ++ (Screenshot) ​|
 {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​05.png |Permissions setzen}} ++ {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​05.png |Permissions setzen}} ++
    
-4. Tippen Sie nun auf //​Verbindung//​. ++ |+4. Tippen Sie nun auf //​Verbindung//​.++ ​(Screenshot) ​|
 {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​06.png |Neue VPN-Verbindung hinzufügen}} ++ {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​06.png |Neue VPN-Verbindung hinzufügen}} ++
  
-5. Tippen Sie nun auf //Neue VPN-Verbindung hinzufügen//​. ++ |+5. Tippen Sie nun auf //Neue VPN-Verbindung hinzufügen//​.++ ​(Screenshot) ​|
 {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​07.png |}} ++ {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​07.png |}} ++
  
-6. Tippen Sie auf //​Serveradresse//​ und geben Sie **vpn.gwdg.de** oder ein alternatives Gateway ein (z.B. **vpn-b.gwdg.de**). **Da momentan vpn.gwdg.de häufig überlastet ist, wird zur Nutzung von vpn-b.gwdg.de und vpn-c.gwdg.de geraten.** ​++ | +6. Tippen Sie auf //​Serveradresse//​ und geben Sie **vpn.gwdg.de** oder ein alternatives Gateway ein (z.B. **vpn-b.gwdg.de**).++ (Screenshot) | 
-{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​10.png |}} +++{{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​10.png |}} ++\\ 
 +**Da momentan vpn.gwdg.de häufig überlastet ist, wird zur Nutzung von vpn-b.gwdg.de und vpn-c.gwdg.de geraten.** 
  
 7. Fügen Sie eine Beschreibung (Namen) für Ihr VPN hinzu. Sie können diese beliebig wählen. Tippen Sie daraufhin auf //Fertig// 7. Fügen Sie eine Beschreibung (Namen) für Ihr VPN hinzu. Sie können diese beliebig wählen. Tippen Sie daraufhin auf //Fertig//
  
-8. Tippen Sie nun den Namen der neu angelegten Verbindung an.++ |+8. Tippen Sie nun den Namen der neu angelegten Verbindung an.++ (Screenshot) ​|
 {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​13.png |}} ++ {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​13.png |}} ++
  
-9. Aktivieren Sie das VPN, indem Sie auf den Schalter tippen. ++ |+9. Aktivieren Sie das VPN, indem Sie auf den Schalter tippen.++ ​(Screenshot) ​|
 {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​14.png |VPN aktivieren}} ++ {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​14.png |VPN aktivieren}} ++
  
Zeile 43: Zeile 45:
 </​WRAP>​ </​WRAP>​
  
-10. Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein. Der //​Benutzername//​ ist hierbei in der Regel Ihre E-Mail-Adresse bzw. der unter [[de:​services:​network_services:​eduroam:​start]] definierte ​Anmeldename. Klicken Sie nun //​Verbinden//​. ++ |+10. Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein. Der //​Benutzername//​ ist hierbei in der Regel Ihre E-Mail-Adresse bzw. der Anmeldename ​Ihres Accounts. Klicken Sie nun //​Verbinden//​.++ ​(Screenshot) ​|
 {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​16.png |}} ++ {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​16.png |}} ++
  
-11. Falls der Dialog //​Verbindungsanfrage//​ erscheint, drücken Sie //OK//. ++ |+11. Falls der Dialog //​Verbindungsanfrage//​ erscheint, drücken Sie //​OK//​.++ ​(Screenshot) ​|
 {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​19.png |}} ++ {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​19.png |}} ++
  
-Das VPN ist nun aktiv. Sie können dies auch an dem Schlüsselsymbol in der Statusleiste Ihres Gerätes erkennen. ++ |+Das VPN ist nun aktiv. Sie können dies auch an dem Schlüsselsymbol in der Statusleiste Ihres Gerätes erkennen.++ ​(Screenshot) ​|
 {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​20.png |}} ++ {{ :​de:​services:​network_services:​vpn:​20.png |}} ++
  
Zeile 59: Zeile 61:
 Es ist abhängig von Ihrer Android-Version möglich, das VPN zu jedem Zeitpunkt aktiviert zu lassen. Es ist abhängig von Ihrer Android-Version möglich, das VPN zu jedem Zeitpunkt aktiviert zu lassen.
  
-Gehen Sie dafür in die Netzwerkeinstellungen Ihres Gerätes unter //Netzwerk und Internet//.+1. Gehen Sie dafür in die Netzwerkeinstellungen Ihres Gerätes unter //Netzwerk und Internet//.
  
-Tippen Sie anschließend ​auf //VPN//.+2. Tippen Sie auf //VPN//.
  
-Tippen Sie auf das Zahnrad auf der rechten Seite des Menüs, das //​AnyConnect//​ aufführt.+3. Tippen Sie auf das Zahnrad auf der rechten Seite des Menüs, das //​AnyConnect//​ aufführt.
  
-Wählen Sie //​Durchgehend aktives VPN// und nach Bedarf //​Verbindungen ohne aktives VPN blockieren//​.+4. Wählen Sie //​Durchgehend aktives VPN// und nach Bedarf //​Verbindungen ohne aktives VPN blockieren//​.