Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:services:network_services:eduroam:start [2019/07/14 10:50]
tkoerme [Wichtige Änderung bei der Nutzung von eduroam ab 1. Juli 2019]
de:services:network_services:eduroam:start [2019/10/17 09:08]
tkoerme
Zeile 2: Zeile 2:
  
 =====Was ist eduroam?​===== =====Was ist eduroam?​=====
-[[https://​www.eduroam.org/​|Education Roaming (eduroam)]] ist ein weltweiter Internet-Zugangsdienst für Bildungs- und Forschungseinrichtungen und verwendet eine verschlüsselte ​Funkverbindung ​([[https://​de.wikipedia.org/​wiki/​WPA2|WPA2]]). Eduroam ermöglicht einen Internetzugang für Mitarbeiter und Studierende an den Standorten aller teilnehmenden Organisationen unter Verwendung ihres eigenen Benutzernamens und Passwortes+[[https://​www.eduroam.org/​|Education Roaming (eduroam)]] ist ein weltweiter Internet-Zugangsdienst für Angehörige von Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Die Accounts der GWDG, der Mitarbeiter ​und Studierenden der Universität Göttingen, der Universitätsmedizin Göttingen UMG und vieler Max-Planck-Institute sind eduroam-fähig. Eduroam ​verwendet eine verschlüsselte ​WLAN-Verbindung ​([[https://​de.wikipedia.org/​wiki/​WPA2|WPA2 ​Enterprise]]). 
  
 =====eduroam-Einrichtung===== =====eduroam-Einrichtung=====
-Um eduroam nutzen zu könnenwird ein eduroam-fähiger Account bei einer der teilnehmenden Einrichtungen benötigtDie Accounts ​der GWDG, der Mitarbeiter und Studierenden ​der Universität Göttingender Universitätsmedizin Göttingen UMG und vieler Max-Planck-Institute sind eduroam-fähig.+Wir empfehlen dringend, eduroam ​mit dem [[https://​cat.eduroam.org/​| Konfigurations-Assistenten (CAT-Tool) ]]  einzurichten und nicht die Automatismen Ihres Gerätes zu verwendenDas CAT-Tool wird von der GÉANT Association bereitgestelltzu der auch der DFN-Verein gehört. Es steht zur Verfügung für WindowsmacOS, Linux, Chrome OS, iOS und Android.
  
-Für eine sichere eduroam-Konfiguration wird dringend empfohlen, eduroam mit Hilfe des [[https://​cat.eduroam.org/​|Konfigurationsassistenten (CAT-Tool)]] einzurichten und nicht die Automatismen Ihres Gerätes zu verwenden. +[[https://​cat.eduroam.org/​|{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​qr-educat_s3.png?​direct&​200 | }}]]
-Das CAT-Tool ist eine von der GÉANT Association,​ zu der auch der DFN-Verein gehört, betriebene Webseite. Sie stellt die eduroam-Konfigurations-Assistenten für Windows, macOS, Linux, Chrome OS, iOS und Android zur Verfügung.+
  
-  * [[https://​cat.eduroam.org/​| Konfigurations-Assistenten (CAT-Tool) ]] +Bitte befolgen Sie unsere genauen ​[[#​Anleitungen| Anleitungen mit Screenshots]].
- +
-  * [[#​Anleitungen|Genaue ​Anleitungen mit Screenshots ​für die verschiedenen Betriebssysteme ​]]  +
- +
-[[https://​cat.eduroam.org/​|{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​qr-educat_s3.png?​direct&​400 | }}]]+
  
 **Wichtig bei iOS-Geräten:​** \\ **Wichtig bei iOS-Geräten:​** \\
 Wenn das Gerät während der Installation mit eduroam verbunden ist, wird unter iOS das neue eduroam-Profil nicht korrekt installiert. Wenn das Gerät während der Installation mit eduroam verbunden ist, wird unter iOS das neue eduroam-Profil nicht korrekt installiert.
-Das heißt, wenn bereits ein eduroam-Profil vorhanden sein sollte, muss dieses zuerst deinstalliert ​werden. Als nächstes muss in den WLAN Einstellungen für eduroam „Dieses Netzwerk ignorieren“ ausgewählt ​werden. Erst dann läuft die Neuinstallation des eduroam-Profils ohne Probleme durch. Das eduroam-Profil kann beispielsweise über das WLAN "​GuestOnCampus"​ oder über Mobilfunk (LTE, UMTS) heruntergeladen und installiert werden.+Das heißt, wenn bereits ein eduroam-Profil vorhanden sein sollte, muss dieses zuerst deinstalliert werden. Erst dann läuft die Neuinstallation des eduroam-Profils ohne Probleme durch. Das eduroam-Profil kann beispielsweise über das WLAN "​GuestOnCampus"​ oder über Mobilfunk (LTE, UMTS) heruntergeladen und installiert werden.
  
 **Wichtig bei Windows Mobile-Geräten:​**\\ **Wichtig bei Windows Mobile-Geräten:​**\\