Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:services:network_services:eduroam:linux_ubuntu_14.04 [2019/02/10 06:41]
tkoerme [Manuelle Einrichtung des eduroam-WLANl]
de:services:network_services:eduroam:linux_ubuntu_14.04 [2019/03/31 12:04] (aktuell)
tkoerme
Zeile 1: Zeile 1:
-====== eduroam mit Linux / Ubuntu ​14.04 LTS ======+====== eduroam mit Linux / Ubuntu ​18.04 LTS ====== 
 +**Um eine sichere eduroam-Konfiguration zu gewährleisten,​ wird dringend empfohlen, eduroam mit Hilfe des Konfigurationsassistenten (CAT-Tool) einzurichten!**
  
-=====Einrichtung des eduroam-WLAN mit dem CAT-Tool=====+=====Einrichtung des eduroam mit dem CAT-Tool===== 
 +Nachdem Sie den [[ https://​cat.eduroam.org/​ |eduroam Konfigurationsassistenten]] ​ heruntergeladen haben, müssen Sie die Datei ausführbar machen, um den Assistenten starten zu können. 
 +Klicken Sie dazu rechts auf die Datei und wählen Sie //​Eigenschaften//​. Öffnen Sie dann den Tab //​Berechtigungen//​ und setzen Sie den Haken bei //"​Datei als Programm ausführen"//​. Beachten Sie bitte auch, dass unter //"​Einstellungen von Dateien"//​ das Verhalten beim Ausführen von Dateien korrekt eingestellt wurde. 
 + 
 +{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​ubuntu_eduroam-install_01.png |}} 
 + 
 +{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​ubuntu_eduroam-install_02.png |}}
  
-Nachdem Sie den [[ https://​cat.eduroam.org/?​idp=5055 |eduroam Konfigurationsassistenten]] ​ heruntergeladen haben, müssen Sie die Datei ausführbar machen, um den Assistenten starten zu können. 
-Klicken Sie dazu rechts auf die Datei und wählen Sie //​Eigenschaften//​. Öffnen Sie dann den Tab //​Berechtigungen//​ und setzen Sie den Haken bei //Der Datei erlauben sie als Programm auszuführen//​. 
-{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​edu-linux-chmod-de.png |}} 
 Nun können Sie den Assistenten mit einem Doppelklick starten. Nun können Sie den Assistenten mit einem Doppelklick starten.
 Folgen Sie nun dem Assistenten,​ bis Sie nach Ihren Logindaten gefragt werden und geben Sie dann Ihren Benutzernamen entsprechend der Tabelle im Abschnitt ​ [[de:​services:​network_services:​eduroam:#​benutzername|Benutzername]] und das dazugehörige Passwort ein. Folgen Sie nun dem Assistenten,​ bis Sie nach Ihren Logindaten gefragt werden und geben Sie dann Ihren Benutzernamen entsprechend der Tabelle im Abschnitt ​ [[de:​services:​network_services:​eduroam:#​benutzername|Benutzername]] und das dazugehörige Passwort ein.
Zeile 14: Zeile 18:
 [[de:​services:​network_services:​eduroam:​linux_wpa_supplicant| wpa_supplicant]]. [[de:​services:​network_services:​eduroam:​linux_wpa_supplicant| wpa_supplicant]].
  
 +=====Manuelle Einrichtung des eduroam=====
  
- 
-===== Gnome Network-Manager ===== 
 <WRAP center round important 80%> <WRAP center round important 80%>
-Bei der manuellen Konfiguration kann ein "​Man-in-the-Middle-Angriff"​ nicht sicher ausgeschlossen werden, da jedes von der Deutschen Telekom signierte Zertifikat akzeptiert wird. Daher sollte wann immer das möglich ist statt der manuellen Konfiguration der Konfigurationsassistent verwendet werden. </​WRAP>​+Bei der manuellen Konfiguration kann ein "​Man-in-the-Middle-Angriff"​ nicht sicher ausgeschlossen werden, da jedes von der Deutschen Telekom signierte Zertifikat akzeptiert wird. Daher sollte wann immer das möglich iststatt der manuellen Konfiguration der Konfigurationsassistent verwendet werden. </​WRAP>​ 
 + 
 +Eduroam kann unter „Einstellungen"​ -> "​WLAN“ manuell eingerichtet werden.  
 +Schalten Sie dafür das WLAN ein und wählen Sie unter "​Sichtbare Netze" das Netz "​eduroam"​ aus 
 +Klicken Sie beim aufgelisteten Netzwerk "​eduroam"​ auf den Button mit dem Schloss, um "​eduroam"​ zu konfigurieren. 
 +Es öffnet sich ein Fenster, indem die notwendigen Einstellungen zu konfigurieren sind. 
 +Anschließend drücken Sie den Button "​Verbinden"​. 
 +Im sich öffnenden Anmeldefenster,​ geben Sie bitte Ihren [[de:​services:​network_services:​eduroam:#​benutzername|Benutzernamen]] und Ihr Passwort ein. 
 +Sie sollten nun mit eduroam verbunden sein. 
 + 
 +{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​ubuntu_eduroam-install_03.png |}} 
 + 
 +{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​ubuntu_eduroam-install_04.png |}} 
 + 
 +{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​ubuntu_eduroam-install_06.png |}} 
 + 
 +{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​ubuntu_eduroam-install_07.png |}} 
  
-=====Manuelle Einrichtung des eduroam-WLAN===== +**Bitte beachten Sie folgende Hinweise bei der Eingabe der Konfigurations-Parameter:​** 
-Eduroam kann auch manuell mit dem Gnome Network-Manager eingerichtet werden (Getestet ​unter Ubuntu 14.04 LTS).+  * Im Screenshot für die Netzwerkeinstellungen sind als Beispiel die Anmeldedaten für einen GWDG-Account dargestellt. 
 +  * Als "​Anonyme Kennung"​ geben Sie deshalb bitte **eduroam@gwdg.de** ein.  
 +  * Das CA-Zertifikat finden Sie unter //  /​usr/​share/​ca-certificates/​mozilla/​T-TeleSec_GlobalRoot_Class_2.crt //. 
 +  * Geben Sie Ihren Benutzernamen entsprechend der Tabelle in der Sektion [[de:​services:​network_services:​eduroam:#​benutzername|Benutzername]] und das dazugehörige Passwort an.
  
-Wählen Sie dazu //eduroam// aus der Liste der verfügbaren WLAN SSIDS aus.  Dabei öffnet sich der folgende Dialog: 
-{{ :​de:​services:​network_services:​eduroam:​edu-linux-de.png |}} 
-Geben Sie die Daten wie im Bild an, wobei Sie das CA-Zertifikat unter //  /​usr/​share/​ca-certificates/​mozilla/​Deutsche_Telekom_Root_CA_2.crt // finden. 
-Geben Sie Ihren Benutzernamen entsprechend der Tabelle in der Sektion ​ [[de:​services:​network_services:​eduroam:#​benutzername|Benutzername]] und das dazugehörige Passwort an.