eduroam unter Android

Um eine sichere eduroam-Konfiguration zu gewährleisten, wird dringend empfohlen, eduroam mit Hilfe des Konfigurationsassistenten (CAT-Tool bis Android 10, geteduroam ab Android 11) über die App einzurichten!

Hinweis bei Passwortänderung Ihres GWDG-Accounts:
Sollten Sie Ihr Passwort für Ihren GWDG-Account nach den Einrichten des eduroam Profils ändern, so muss das Passwort auch auf Ihrem Android-Gerät geändert werden. Ansonsten kann die Netzwerkverbindung nicht aufgebaut werden.

eduroam ab Android 11

Falls Sie ein Samsung-Gerät mit Android 11 nutzen, wählen Sie bitte immer die Einrichtung „GWDG“ aus und dann das Profil „Samsung Workaround“.

Bitte installieren Sie geteduroam von der SURF Cooperative aus dem Google Play Store. Alternativ ist es möglich, ein APK direkt beim DFN herunterzuladen.

Schritt-für-Schritt-Bildanleitung (bitte klicken)

Falls Fehler auftreten (bitte klicken)

eduroam auf Android 4.3 - Android 10.x

Installieren und konfigurieren Sie das eduroam CAT-Tool.

Schritt-für-Schritt-Anleitung (bitte klicken)

Manuelle eduroam-Konfiguration

Bitte verwenden Sie die App, um eine sichere Konfiguration zu gewährleisten!

Schritt-für-Schritt-Anleitung (bitte klicken)

Aktualisieren des WLAN-Passworts nach Änderung des GWDG-Konto-Passworts

Hinweis: Aktualisieren Sie Ihr WLAN-Passwort auf Ihrem Android-Gerät, nachdem Sie das Passwort für Ihr Konto geändert haben. Wenn Sie das Passwort geändert oder ein falsches eingegeben haben, tritt ein „Authentifizierungsproblem“ auf. Navigieren Sie dafür wie oben beschrieben zu „eduroam“. Tippen und halten Sie das gespeicherte Netzwerk „eduroam“ gedrückt, um Verbindungseinstellungen zu löschen oder zu ändern. Wählen Sie „Netzwerkeinstellungen verwalten“.

Speicherung des WLAN-Passworts

Android-Geräte bieten die Sicherung von Daten bei Google an. Hiermit werden umfangreiche persönliche Daten, darunter auch das WLAN-Passwort, unverschlüsselt auf Google-Servern gespeichert. Diese Funktion ist bei einem eingerichteten Google-Konto standardmäßig aktiviert.

Nach der Passwortrichtlinie der Universität dürfen Passwörter nicht an Dritte weitergegeben werden. Daher darf diese Option bei Verwendung der GWDG-Kennung für eduroam nicht aktiviert sein. Sie können diese Option in den Anroid Einstellungen deaktivieren.

Als Alternative Backup-Lösung kann zum Beispiel die App Helium verwendet werden (siehe "GWDG-Nachrichten" Helium Sicherung für Android , die App erfordert kein Rooten des Systems und kann ihre Daten verschlüsselt sichern.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information