Fileservice

Die GWDG betreibt für ihre Kunden Dateisysteme zur Speicherung von Daten. Die Systeme sind zur Erhöhung der Ausfallsicherheit redundant ausgelegt. Außerdem wird eine tägliche Datensicherung (Backup) durchgeführt.

Diese Systeme stellen insbesondere allen Kunden der GWDG für Windows die persönlichen Speicherbereiche (typisch P:\-Laufwerk) und die gemeinsamen Speicherbereiche für Institute (typisch W:\-Laufwerk) bzw. für UNIX/Linux die Home-Verzeichnisse $HOME und die temporären Home-Verzeichnisse $THOME bereit. Zudem steht jedem Kunden ein persönliches Archiv zur Verfügung, das gemeinsam von Windows und UNIX/Linux genutzt werden kann.

Unter Windows kann auf das UNIX/Linux Home-Verzeichnis mit Hilfe des Samba-Service zugegriffen werden, und unter UNIX/Linux auf den persönlichen Speicherbereich (P:\-Laufwerk) mit Hilfe besonderer SMB-Dienstprogramme.

Ziel der GWDG ist die Zusammenführung vom Windows P:\-Laufwerk und dem UNIX/Linux Home-Verzeichnis zu einem gemeinsamen Bereich. Dies ist bereits für einen Teil unserer Kunden realisiert.