Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
de:services:it_security:macros_security:start [2020/03/26 16:13]
abruns1 [Deaktivieren von Makros]
de:services:it_security:macros_security:start [2020/03/26 16:14] (aktuell)
abruns1 [Rückfragen zur Aktivierung von Makros] Ergänzung und kl. Änderungen
Zeile 31: Zeile 31:
 ===== Rückfragen zur Aktivierung von Makros ===== ===== Rückfragen zur Aktivierung von Makros =====
  
-Wenn wie üblich wie oben beschrieben die Option „Alle Makros mit Benachrichtigung deaktivieren“ konfiguriert ist, erhalten Sie beim Öffnen einer Datei, die Makros enthält, eine „Sicherheitswarnung“ der Office-Anwendung (s. Abbildung 6). Die Warnung besagt „Einige Inhalte wurden deaktiviert. Klicken Sie hier um weitere Details anzuzeigen.“ und bietet eine Schaltfläche „Inhalt aktivieren“ an.+Wennwie üblich ​und wie oben beschriebendie Option „Alle Makros mit Benachrichtigung deaktivieren“ konfiguriert ist, erhalten Sie beim Öffnen einer Datei, die Makros enthält, eine „Sicherheitswarnung“ der Office-Anwendung (s. Abbildung 6). Die Warnung besagt „Einige Inhalte wurden deaktiviert. Klicken Sie hier um weitere Details anzuzeigen.“ und bietet eine Schaltfläche „Inhalt aktivieren“ an.
  
 {{:​de:​services:​it_security:​macros_security:​makrosdeaktivieren6.jpg?​800|Abbildung 6}} {{:​de:​services:​it_security:​macros_security:​makrosdeaktivieren6.jpg?​800|Abbildung 6}}
Zeile 39: Zeile 39:
 {{:​de:​services:​it_security:​macros_security:​makrosdeaktivieren7.jpg?​800|Abbildung 7}} {{:​de:​services:​it_security:​macros_security:​makrosdeaktivieren7.jpg?​800|Abbildung 7}}
  
-Inhalte (also die Makros) sollten nur aktiviert werden, wenn Sie Quelle und Inhalt des Dokuments sicher einschätzen können (z.B. weil das Dokument seit Jahren in Verwendung ist und immer vom selben Speicherort kommt oder Sie das Dokument). Bei Dokumenten, die per E-Mail erhalten werden, sollten Sie Inhalte nicht aktivieren, wenn Sie sich nicht vorher mit dem Absender über einen sicheren Kanal (z.B. Telefon, persönliche Begegnung) über dieses Dokument und die Makro-Funktion darin abgestimmt haben. Ein Austausch per E-Mail reicht hier nicht! E-Mail-Absender werden viel zu häufig und teilweise kaum erkennbar gefälscht!+Inhalte (also die Makros) sollten nur aktiviert werden, wenn Sie Quelle und Inhalt des Dokuments sicher einschätzen können (z.B. weil das Dokument seit Jahren in Verwendung ist und immer vom selben Speicherort kommt oder Sie das Dokument ​selbst erstellt haben). Bei Dokumenten, die per E-Mail erhalten werden, sollten Sie Inhalte nicht aktivieren, wenn Sie sich nicht vorher mit dem Absender über einen sicheren Kanal (z.B. Telefon, persönliche Begegnung) über dieses Dokument und die Makro-Funktion darin abgestimmt haben. Ein Austausch per E-Mail reicht hier nicht! E-Mail-Absender werden viel zu häufig und teilweise kaum erkennbar gefälscht!