Pidgin

Allgemeines

Pidgin ist ein Multi-Protokoll-Chat-Client, welcher unter anderem AIM, Google Talk sowie Jabber/XMPP unterstützt und für Windows, OS X sowie Linux erhältlich ist.

Installation

Download des passenden Installationspakets unter https://pidgin.im/

Windows

Der Installationsanleitung folgen und anschließend die Einträge für den GWDG-XMPP-Server wie beschrieben vornehmen.

Linux und Mac OS X

Die einfachste Möglichkeit der Installation von Pidgin unter Linux und Mac OS X ist die Verwendung der Paketmanager des Betriebssystems. Unter OS X kommt hier unter anderem Macports in Frage.

Viele Linux-Distributionen, darunter Debian und Ubuntu, pflegen Pidgin in den Standard-Repositories - somit kann Pidgin unkompliziert über den mitgelieferten Software-Manager installiert werden.

Konfiguration

Nach der Installation und dem ersten Start des Programms öffnet sich ein Einrichtungs-Assistent, welcher den Nutzer durch alle Schritte der Account-Einrichtung leitet. Mit einem Klick auf „Add“ öffnet sich ein Fenster, welches um die Angabe der Verbindungsdaten bittet. Um den GWDG-XMPP-Server nutzen zu können wählen Sie in der Auswahlbox mit dem Titel „Protocol“ bitte den Punkt „XMPP“ aus.

Als Benutzername geben Sie nun die GWDG-Account-Kennung ein. Das Feld „Domain“ erwartet hier die Angabe des GWDG-XMPP-Servers jabber.gwdg.de . Geben Sie abschließend das Passwort für den Nutzer ein und klicken Sie auf „Add“. Nach kurzer Zeit sind Sie mit dem GWDG-XMPP-Server verbunden. Beachten Sie bitte, dass das Nachladen vorhandener Kontakte gegebenenfalls eine kurze Zeit dauern kann.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information